Gesundheitsthemen online

Tipps für Zuhause und zur Selbstmedikation
 

Meta

Partner: Tagesaktuelle News bei Glaronia.com Nachrichten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Sind Sie oft Müde? - das könnte Ihnen helfen!

Müdigkeit kann einfach nur ein Signal sein, dass Sie Ihr Leben besser organisieren müssen. Natürlich fühlen Sie sich auch schlapp, wenn eine Erkältung oder Grippe im Anflug ist. Darüber hinaus kann Müdigkeit aber auch ein Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung sein. Alles, was chronisch ist - Diabetes, eine Lungenkrankheit, Blutanämie führt zu Müdigkeit, sagt Prof. Rick Ricer.

Müdigkeit kann auch auf eine Vielzahl anderer Krankheiten hindeuten, z.B. Hepatitis, Mononukleose, Schilddrüsenerkrankungen oder Krebs. Lassen sie sich ärztlich untersuchen, wenn die Müdigkeit anhält. Mangel durch Vitamin- oder Mineraltabletten ausgleichen. Setzen Sie aber die Hoffnung nicht auf Vitamine, die sofort munter machen, sagt Ricer. Es ist ein Trugschluss, dass ein paar mehr Vitamine die Müdigkeit vertreiben könnten.

Das ist nur durch richtige Ernährung zu erreichen. Hören Sie auf Ihre innere Uhr. Unser Organismus hat seine eigene innere Uhr. In bestimmten zeitlichen Rhythmen steigen oder sinken Blutdruck und Körpertemperater. Dieser chemische Vorgang bewirkt, dass wir uns entweder beschwingt fühlen oder geistig und körperlich abbauen. Produkte zum Thema besser in den Alltag starten gibt es auch im Reformhaus günstig zu kaufen - oder Sie nutzen eine Meditationsübung, viele Anleitungen dazu finden sich in der Regel auf verschiedenen Seiten im Internet

26.2.11 19:35

Letzte Einträge: Hygiene für den Mund ist sehr wichtig, Probleme mit dem Nacken? So kann man sich selbst helfen!, Mit Kälte gezielt bei Hautproblemen vorgehen, Einfacher das Ohrenschmalz lösen, Milchprodukte sollte man in Maßen essen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL